GUTE QUALITÄT

REGIONAL

Backwaren gehören zu den elementarsten Lebensmitteln und spielen in vielen Familien eine wichtige Rolle in der Ernährung. Wir sind uns dieser großen Verantwortung bewusst und verarbeiten beste Zutaten direkt aus unserer hessischen Umgebung. Unser Getreide wächst in integriertem Anbau in einem Umkreis von maximal 30km rund um unsere Darmstädter Backstube und wird von der Schloßmühle im Mühltal verarbeitet.

Natürlich

Nicht nur weil’s gesünder ist, sondern auch weil’s einfach besser schmeckt: Bei uns sind die Zutaten naturbelassen – in unserer Erdbeersahnetorte stecken frische Erdbeeren, die Himbeerfüllung wird aus leckeren Himbeeren gemacht. Wir verwenden keine Chemie als Konservierungs- oder Farbstoff, Geschmacksverstärker oder Aroma.

Frisch

So manch einer würde sich wundern beim Betreten unserer Backstube: Da gibt es nicht nur Mehl, Teig und Brot, sondern Rucola-Salat, griechischen Schafskäse, luftgetrockneten italienischen Schinken und manch andere Leckerei. Denn wir machen alle unsere Snacks, Salate und Bowls selbst. Für unsere Bowls machen wir frisches Ofengemüse und unser leckeres Sesam-Zitronen-Dressing darf natürlich auch nicht fehlen.

ZEIT & RUHE

Jeder Teig braucht Ruhe, um seinen optimalen Geschmack zu entwickeln, und jedes handwerklich hergestellte Brot braucht seine Zeit bis es fertig ist. Wir lassen uns Zeit bei der Herstellung unserer Backwaren. Unser Roggenvollkorn-Natursauerteig ruht  mehr als 20 Stunden, damit sich eine möglichst milde Säure entwickelt und unsere Brote saftig-herzhaft schmecken. Jedes unserer Brote wird von Hand bearbeitet. Unser Roggenknorren wird in Handarbeit rund gemacht und jede unserer Laugenbrezeln ist ein handwerkliches Unikat. Das braucht seine Zeit, aber manche Dinge sind einfach so am Besten, wie sie schon vor 100 Jahren gemacht wurden.

HANDWERKLICH

Brot ist nur so gut, wie die Hand, die es herstellt, denn Backen ist ein HAND-Werk, das gelernt sein will. Unsere Bäcker sind – die meisten schon jahrelang – mit Know How in unserer Backstube am Werk. Wir arbeiten ausschließlich nach handwerklichen Grundsätzen und verzichten auf industrielle Vorprodukte oder Fertigungsmethoden. Jede Nacht verwandeln unsere Bäcker Korn und Wasser in saftiges Brot und knusprige Brötchen, mit denen unsere Läden dann täglich bis zu fünf Mal frisch beliefert werden. Und hier schmeckt man den Unterschied: Täglich frisch von Bäckershand hergestellte Backwaren sind einfach besser.

HAUSGEMACHT

Backen ist unsere Profession – aber wir können noch viel mehr: Unsere Bäcker kochen die Füllungen für unsere Backwaren selbst. Die Kirschfüllung für unsere Kirschnudeln machen wir aus Odenwälder Sauerkirschen. Der Pudding für unsere Puddingbrezel ist hausgemacht. Und so auch jede andere Füllung unserer Kaffeestückchen – ob Mohn, ob Quark, ob Nuss, ob Obst. Nur so können wir die besondere Qualität unserer Backwaren garantieren.

HERZLICH

Eine Bäckerei ist nicht irgendein Geschäft, sondern ein Ort, an dem man Leute aus der Nachbarschaft trifft, ein Ort, an dem man jeden Morgen sein Brötchen von einer vertrauten Person überreicht bekommt, ein Ort, an dem eine kurze Pause zur kleinen Auszeit werden kann. Wir wollen mehr sein, als ein anonymer Lebensmittel-Lieferant. Wir verstehen uns als Teil von Darmstadt, als „Institution“. In unseren Läden möchten wir Herzlichkeit und Wärme vermitteln. So gibt es in unserem Stammhaus am Markt zu den diversen Kuchen, Torten und Pralinen Bormuths Kaffeebar mit einem freien Blick auf das Marktgeschehen und sicherlich die eine oder andere Darmstädter Neuigkeit.

FAMILIÄR

Wir sind ein Darmstädter Familienunternehmen. Die besondere Qualität unserer Backwaren danken wir der überschaubaren Größe unserer Bäckerei, unseren Lieferanten aus der Region, eng dem Unternehmen verbundenen Mitarbeitern und dem Engagement der ganzen Familie. Unsere Bäckerei gibt es nun schon seit mehr als 100 Jahren und wird inzwischen von der 4. Generation geführt. Viele unserer bekannten Brote werden immer noch so gebacken, wie zu Zeiten unseres Urgroßvaters. Heute ist fast die ganze Familie gemeinsam am Werk – sei es in der Backstube, im Verkauf oder im Büro. Eines machen wir immer gemeinsam: Wir testen unsere Backwaren am großen Familientisch.

Nach oben scrollen